Dr. Kascha B. Lippert

vorm. CHRONOENERGETICS

Ich kreiere Dir einen besonderen, positiven Raum; ein energievolles Feld, in dem Du Dich liebevoll aufgehoben und wie ein Kind geborgen fühlst.

Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung aus vielen Jahren habe ich für Dich ein sanftes, aber starkes Netz gewoben, in das Du hineinspringen kannst. Ein schwingendes Gewebe, auf dem Du herumhüpfst und ausprobierst, wie es sich anfühlt, wenn Du den harten Boden der sogenannten Realität verlässt und Dich in freiem Raum in selbst erdachter Bewegung fliegen fühlst.

Du kannst Dir aussuchen, wann Du Dich entwickeln willst, wie schnell und wohin und wie Du Dich wieder mit Energie füllen möchtest …

Du erhältst die Möglichkeit, alles, was Dein Herz begehrt, zu versuchen, völlig neue Gedankenmuster zu erproben und völlig neue Wege für Dich zu begehen.

Alte hemmende Glaubenssätze, alte behindernde Verhaltensmuster dürfen sich auflösen, und während der dazugehörigen Prozesse begleite ich Dich. Gemeinsam geht alles in Leichtigkeit und Freude, so es zu Deinem Wohl und dem Wohl aller ist.

Apropos Herz. Ich habe mein Herz weit geöffnet für Dich in all meiner Energie, so kann Zuversicht, Vertrauen und Kreativität fließen.

Du alleine bestimmst, was Du dazu möchtest und brauchst, um Dich wieder wohl und ganz zu fühlen. Ich stehe Dir mit Klarheit und Offenheit zur Seite.

Stell Dir vor, das wäre möglich. Wäre das interessant für Dich?
Ich freue mich auf Dich.

Meine Erfahrung

15
Jahre Erfahrung als Coachin und Mentorin
702
Zufriedene KundInnen und Coachees
75
Vorträge, Workshops und Seminare gehalten
90
Tage für das neue Programm zum Erfolg

Mein Glücklichsein beweist, dass meine Methode funktioniert!

Ich wurde in Wien geboren, bin in Ägypten verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter, die in Europa leben.
Ich ging beruflich einen langen Weg vom Abschluss des Studiums der Veterinärmedizin 1985 (wo ich mich mit Medizin und der Sprache der Tiere vertraut machen konnte) mit Ausflügen in die Humanmedizin — neben Homöopathie bei Prof. Dorci, Wien, wollte auch die Traditionelle Chinesische Medizin 3 Jahre im Institut Avicenna und teilweise in China (Chengdu, Sichuan) studiert werden — über meine eigene tierärztliche Praxis in Wien, die ich bis Mitte 2002 gemeinsam mit meiner Kollegin Dr. Sabine Buchacher, betrieb. Nebenbei waren Tai Qi, Qi Gong und Yoga jahrzehntelange Begleiter zur Entspannung und Regeneration.

Nach vielen Jahren des Tierebehandelns wurde mir klar, dass ich noch andere wichtige Dinge zu tun hatte. So folgte ich ersten interessanten Spuren, die mich mit Magneten und Magnetfeldern in Berührung brachten und gelangte von der äußeren Anziehung (sic!) bald zur inneren — ganz nach den Gesetz der Anziehung, das ich damals noch gar nicht kannte.

2003 wurde ich in ein Team von ÄrztInnen und ChronobiologInnen („Heart Balance“), gerufen, um das Wesen der Herzfrequenzvariabilität in Kombination mit Chronobiologie in Seminaren unter die Leute zu bringen. Das hat viel mit Medizin, Biologie, Physik und allen möglichen Frequenzen zu tun, aber eben auch mit der Sprache des Herzens und dem Magnetfeld, das wir um uns herum bilden.  Mich wundert es nicht, dass ich mich heute mit den Herzenswünschen der Menschen beschäftige und als Coachin und Mentorin arbeite.

Dann verband ich all dieses Wissen, um Lebewesen – Mensch und Tier – als Gesamtes  zu erfassen und zu unterstützen und gründete 2007 als HRV-Expertin “CHRONOENERGETICS”. Inhalt war das ChronoEnergyScreening, wo aus einer 24-Stunden-Ekg-Messung Herzfrequenzvariabilität und chronobiologische Rhythmen analysiert und daraus Tipps zur Verbesserung des Wohlbefindens, Schlafes und anderer täglicher Situationen, privat und beruflich, entwickelt werden.

Zwischen 2002 und 2013 war ich regelmäßig in deutschsprachigen Ländern unterwegs, um Vorträge, Workshops und Seminare zu halten, über 1000 EKGs zu analysieren, auszuwerten und zu erklären. Daraus entwickelte ich meine spezielle Art, zwischen den Zeilen der Herzfrequenzen zu lesen und nannte diese Arbeit Herzens-Coaching.

2009 bekam ich erstmals die Gelegenheit, in eine ganz andere, spezielle Energie einzutauchen, nämlich in die Welt der Delfine. Mein Geschenk von ihnen war die Bestätigung, dass nichts in der Welt uns zustoßen kann, meine Angst vor Unfällen und Sterben verschwand Dank der Delfine.
Die Begegnung mit diesen wunderbaren Tieren bringt allen Suchenden schnelle und effiziente Hilfe.
Seit 2013 veranstalte ich regelmäßig „Delfinwochen“ am Riff von Sataya, Südägypten, wo die Spinnerdelfine zu Hause sind.

Diese wunderbaren Wochen mit delfine-und-wir.com tun einfach allen gut, besonders  den gestressten, gehetzten und müden Menschen aus Europa. Und auch vielen als TherapeutInnen wirkenden, die so viel für andere tun, aber viel zu wenig für sich selbst tun können.
Der Erholungseffekt ist riesig, die Tiefenentspannung deutlich zu spüren. Ich genieße es, gemeinsam mit meinem Mann Hussein, unseren Gästen all die positiven Frequenzen an Liebe, Fürsorge und Geborgenheit anzubieten, die viele suchen. Das tut uns allen gut.

Mein Leben in Ägypten. Den Wandel im Herzen

über meine persönlichen Erlebnisse und Eindrücke in Ägypten, RRV - Renate Rollfinke Verlag. Eine Autobiographie, ein Reiseführer und eine Art Verhaltensknigge für Ägypten. Es gelang mir, im Amazon-Ranking unter den Bestsellern in Biografien - Afrika neben Nelson Mandela an 6. Stelle gereiht zu sein. Das 500g schwere Taschenbuch (488 Seiten) ist seit über 2 Jahren ausverkauft, Restexemplare gibt es noch direkt bei mir. In Kürze (Stand Juli 2017) gedenke ich es auch als E-Book zu veröffentlichen.

Die Menschen, mit denen ich arbeite, sind alle unterschiedlich.
Aber eines macht sie einander ähnlich:
Sie alle haben die Verantwortung für ihr Leben übernommen.

Über’s Leben. Über’s Lieben.

Eigentlich wollte ich einen virtuellen Liebesroman schreiben. Aber wie das so kommt, verwoben sich natürlich auch meine Erfahrungen in meine Gedanken und heraus kam — als fertiges Produkt — eine Liebesgeschichte, in der, wie es so schön heisst: Dichtung und Wahrheit sich verweben durften. Ein guter Denkanstoss, wenn man selbst in einem völlig unerwarteten Schock landet, statt vor dem Traualtar.. Eine der Art, die zum Glück so nicht allzu oft erlebt wird, nehme ich an, aber einen unglaublichen Entwicklungsschritt bei der Protagonistin, die die Geschichte erzählt, bewirkte. Wie heißt es so schön? Am Ende ist alles gut, und wenn nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende.

Wir sind alle Meisterinnen und Meister, die üben.

Anfang 2014 begannen sich die Energie der Delfine und meine Manifestationswünsche zu verbinden. Dem Gesetz der Anziehung folgend wurde ich mit Dr. Susan Kroiss, einer ganz tollen Ärztin in Kottingbrunn bei Wien, bekannt gemacht.  Sie stellte mir ein Gerät vor, das auf den Erkenntnissen der Quantenphysik des deutschen Physikers Burkhard Heim (1925-2001) und des russischen Weltraumphysikers Nikolai Kosyrev.(1908-1982) basiert.
Der TimeWaver entdeckte bei der ersten Analyse meines Informationsfeldes das jahrzehntelang bestgehütete Geheimnis des Missbrauchs, der in meiner Kindheit geschehen war. Damit war all meine anfängliche Skepsis über dieses „Frequenzgerät“ schlagartig beseitigt. Mit den nachfolgenden energetischen Besendungen und Dr. Kroiss’ liebevoller Unterstützung durch Kinesiologie und Orthomolekularmedizin lösten sich nach und nach auch die „Knoten“ in meinem Körper und meiner Seele auf, die ich als kleines Kind zum Schutz festzugebunden hatte. Es war mir völlig klar, dass ich hier DAS Instrument gefunden hatte, auf dem ich von nun an zum Nutzen meiner KlientInnen spielen sollte. Wie durch ein Wunder erhielt ich die notwendigen finanziellen Mitteln, um selbst einen TimeWaver zu kaufen. Ich bin dem Engel, der nicht genannt werden will, noch heute unendlich dankbar dafür.
Parallel dazu kam noch das NES miHealth Gerät dazu, das mir eine unglaubliche Hilfe zur schnellen energetischen Unterstützung von bei allem körperlichen Beschwerden ist.

Und so entwickle ich weiterhin voll Enthusiasmus meine persönliche Herzenssprache zur Freude meinen Coachees.
„Ich bin ein Meister, der übt.“ (frei nach Ron Smothermon)

DEM GESETZ DER ANZIEHUNG gehorchend finden mich seither ständig Missbrauchsopfer, die die verschüttete und vergrabene Wunde entdecken und endlich heilen wollten. Gemeinsam gelingen uns die beste Erfolge, wenn die absolute Bereitschaft da ist, sich endlich von diesem entsetzlichen Trauma lösen zu wollen. Es ist an der Zeit, das Leben mit glücklichen Energien zu füllen und positiv zu verändern.

2015 begleitete ich Walaa Hafez als Coach bei seinem gelungenen Guinness Rekord „Longest Scuba Dive in Open Saltwater — Der längste Tauchgang in offenem Meer“. 51 Stunden 24 Minuten blieb Walaa unter Wasser, mit der Absicht der Welt zu zeigen, dass Ägypten ein sicheres Land ist, in dem man auch ungestört tauchen kann.

Meine größte Freude liegt in der Begleitung von Menschen mit den unterschiedlichsten Herausforderungen.

Als  Energetikerin und Mental Health Coach und Mentorin unterstütze ich u.a. Stress- und Burnout-Patienten aus aller Welt,  Missbrauchsopfer und alle, die in ganz normalen, aber herausfordernden Lebenssituationen stecken und sich eine Veränderung im Sinne einer Transformation bzw. eine andauernde Begleitung wünschen: eine Coachin oder Mentorin suchen, mit der man reden kann und die mithilft, das „Feld“ zu bestellen.

Schreib mich an!

Es ist jetzt die richtige Zeit, Dich um Deine Gesundheit zu kümmern!
Alles, was Du zu tun hast, ist, mir eine kurze Nachricht zu senden.